Die neue i-Reihe

Die neue i-Reihe, die in der EU entwickelt und hergestellt worden war, bietet ein hohes Leistungsniveau und innovative Funktionen mit einem ausgezeichnetem Preis-/Leistungsverhältnis, ein praktisches, anwenderfreundliches Design und zeichnet sich durch ihre geringe Umweltbelastung aus.


Ergonomie
Das neue, großformatige FSC-LCD-Farbdisplay ohne optischen Filter gewährleistet eine optimale Ablesequalität. Der Bediener verfügt über ein numerisches Hauptdisplay und eine alphanumerische Multifunktionszeile.
Durch die verschiedenen Farben der Hintergrundbeleuchtung kann das Display an die Arbeitsumgebung angepasst oder die Position des Gewichts in Bezug auf die Sollwerte angezeigt werden.

Eingeschränkte Umweltauswirkung
Der Energieverbrauch der Wägeterminals der Reihe i ist um das Zehnfache niedriger als der der vorherigen Modelle. Sie sind mit LiFePO4-Batterien ausgestattet, die keine toxischen Elemente enthalten und bei einem Aufprall oder Kurzschluss keine Explosionsgefahr mit sich bringen.

Allround- und Kommunikationsproduktreihe
Mit ihrem kleinen Modulformat können diese Geräte auf einen Tisch gestellt, an einer Säule oder Wand befestigt sowie in industrieller Umgebung mit strengsten Bedingungen eingesetzt werden. Das rostfreie Gehäuse ist robust und sichert dem Gerät eine hohe Lebensdauer zu. Die Geräte dieser Reihe sind mit zahlreichen Schnittstellen ausgestattet (RS232, RS485, USB, Ethernet, Bus de terrain Profibus DP, DeviceNet, Ethernet Modbus TCP, Ethernet/IP, CANOpen…) und in 3 Ausführungsserien entsprechend dem Gebrauch erhältlich.
Access to the product range

 

i20i20

Der i20, der generell für den Einsatz in der Industrie konzipiert wurde, verfügt über Wäge-, Zähl-, Kontroll- (+/-), Formulierungs- und Rechenfunktionen. Das Gehäuse ist robust, wasserdicht und leicht zu reinigen.

Read more i 20

 

i30/35i30/35

Die Verwiegung der Material-Ein- und -Ausgänge ist für die Wägeterminals i30 und i35 kein Problem. Als Wahlschnittstelle von Messeinrichtung und Verwaltungssystem steuern sie auch Drucker und Gewichts-Fernanzeigen. Gemäß den gesetzlichen Anforderungen zeigt das Terminal i30 einem übergeordneten System das Gewicht an. Das i35 übernimmt die eigenständige Verwaltung der Brückenwaage dank einer benutzerfreundlichen Anwendung, die auch die Verkehrskontrolle regelt.

Read more about i 30

Read more about i 35

i40i40

Das Wägeterminal i40 kann problemlos in alle industriellen Prozesse mit Gewichtsmessung eingebunden werden. Aufgrund der vielen Anschlussmöglichkeiten kann es direkt mit den meisten Steuerungen und Industrie-PCs verbunden werden. ATEX-Ausführungen für die Zonen 1-21 und 2-22.

Read more about i 40