Indikator für kontinuierliche Wägung i 40 BS

Das Wägeindikator i40 BS wurde zum Messen von jeder Art von Schüttgut ohne Kapazitätsbeschränkung entwickelt. Es ist mit einer Karte zur Gewichtsmessung und einer Karte zur Erfassung der Geschwindigkeit des Band- oder Schneckenförderers ausgestattet.
Die verschiedenen Bedienelemente ermöglichen den direkten Einbau des Anzeigegeräts in die Arbeitsumgebung, z.B. in einen Schaltschrank oder ein Steuerpult.

Es verfügt über ein Display mit Rückbeleuchtung, auf dem wahlweise folgende Informationen angezeigt werden:

  • Auf der Hauptzeile 7 Segmente Höhe 25 mm

• Der Durchsatz mit einer beliebigen Einheit: kg/h, kg/s, t/h oder lb/h.
• Das Metergewicht mit einer beliebigen Einheit: kg/m oder lb/m.
• Die Bandgeschwindigkeit mit einer beliebigen Einheit: m/s, m/min, ft/s oder rpm .

 

  • Auf der Nebenzeile 10 Segmente Höhe 8 mm, Gesamt- oder Teilsummierung mit beliebiger Einheit: kg, t oder lb. Falls erforderlich zeigt diese zweite Zeile im Wechsel die Summierung und eine betriebsgebundene Meldung an.

Die Elektronik i40 BS kann auch bestimmte Elektroniksysteme vorteilhaft ersetzen.

Das i40 BS entspricht den grundlegenden Anforderungen des Anwendungsbereichs:

  • Wägung

• Gewichts- und Geschwindigkeitsmessung
• Automatische oder manuelle Anforderung der Nullrückstellung
• Berechnung des Momentandurchsatzes.
• Durchschnittlicher Durchsatz mit verstellbarer Zeitkonstante.
• Teilsummierung und Gesamtsummierung.
• Verwaltung der minimalen/maximalen Durchflussgrenzwerte mit Änderung der Anzeigefarbe.

  • Druck

Manueller oder automatischer Druck eines Los-Tickets.


Angebot anfordern