Software Einzel Dosiereinheit I 410 SDU

Mit der Software I 410 SDU kann der größte Bedarf an psychanalytique Kontrollen einer Dosierung im industriellen Bereich abgedeckt werden.
Mit dieser Software können gleichzeitig 1 bis 4 Dosierungsprozesse von Einzelprodukten verwaltet werden.
Für jeden dieser Prozesse ist eine unabhängige Parametrierung möglich :
• Eigenschaften des Meßkanals,
• Art der Dosierung : Laden, Entladen, Verwaltung von Entladen von Big-Bag, möglich
• Zuordnung der Ein- und Ausgänge,
• Datei der Referenzwerte,
• gedruckte Informationen,
• etc…
Gleichzeitig mit den Dosierfunktionen führt das System I 410 die Kontrolle und Überwachung der Grenzwerte und Toleranzen für jeden Kanal durch :
• Dosierkontrolle je nach Umfang und einem Grenzwert voll vor dem Start der Dosierung,
• lDosierkontrolle nach Brutto- oder Nettogewicht,
• Toleranzkontrolle der durchgeführten Dosierungen,
• Dosierung in automatischen Zyklen (im Belademodus),
• automatische Korrektur der Wurffehler,
• benutzter Abgleichtyp für die Speicherung des Verpackungsgewichts oder des Containers,
• Durchflußkontrolle.
• Funktionsweise Mehrfachzyklus.
Das System I410 SDU verwaltet auch 2 serielle Ports, an die folgendes angeschlossen werden kann :
• Ein Drucker für den Ausdruck (Tickets, Zusammenfassungen, etc…) vom Typ :
– P 255
– P 360
– P 140
– P 955/P 985
• Einen oder mehrere Übertrager (mit Adresse),
• Ein Verbindung RS 232/422/485 für MODBUS,
• Ein Speicherstick USB für Speicherung und Archivierung.
Vereinigung von 2 Dateireferenzen und 2freien Referenzen. Rückverfolgbarkeit aller realisierten Dosierungen mit Transfer auf Speicherstick USB.

Laden Sie die Dokumentation
Angebot anfordern